Nutzungsvereinbarung

für die Nutzung der Services auf "Akkuliste.com"

  1. Kosten

    Das Service „Akkuliste“ wird vom Betreiber kostenlos zur privaten Nutzung zur Verfügung gestellt.

    Weder durch die Registrierung noch durch die Nutzung des Services entsteht dem Betreiber ein Kostenanspruch gegenüber den BenutzerInnen.

    Durch die Nutzung des Services können eventuell Kosten bei Ihrem Internet- und Telefonanbieter entstehen. Für die Abklärung dieser eventuell entstehenden Kosten trägt der/die BenutzerIn die alleinige Verantwortung.

    Eine gewerbliche Nutzung des Service wird vom Betreiber nicht geduldet.

  2. Haftung

    Die Inhalte und Funktionen sind von der Redaktion sorgfältig erwogen und geprüft, dennoch kann keine Garantie übernommen werden. Eine Haftung des Betreibers und dessen Beauftragten für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

    Der Betreiber haftet nicht für die von den BenutzerInnen eingegeben Daten. Alle Angaben sind freiwillig und können von den BenutzerInnen jederzeit wieder gelöscht werden.

    Der Betreiber kann für Störungen oder Ausfälle des Systems nicht belangt werden.

    Der Betreiber behält sich das Recht vor, bei ungenügender Nutzung das Service jederzeit mit einer Vorlaufzeit von 3 Monaten wieder zu deaktivieren und die gespeicherten Nutzerdaten zu löschen.

  3. Datenschutz

    Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Es ist uns daher ein Anliegen, transparent zu arbeiten. Lesen Sie bitte hier, wie wir Ihre Daten im Rahmen der Akkuliste verarbeiten:

     

    Hinweis zum Datenschutz gem Art 13 DSGVO

    Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

    Ing. Mag. Michael Dax
    info@akkuliste.com
    +43 676 507 48 30

    Wofür verarbeitet der Betreiber im Rahmen der Akkuliste personenbezogene Daten? (Zweck und Rechtsgrundlage)

    Mit dem Akkuliste können Sie Ihre eigenen Aufzeichnungslisten anlegen.

    Wir verarbeiten jene personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen der Registrierung bzw. Nutzung bekannt geben. Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Auifzeichnung Ihrer Akkus und deren Pflege auf Grundlage Ihrer Einwilligung in die Nutzungsbedingungen.

    Wer erhält meine Daten?

    Der Betreiber legt im Rahmen der Akkuliste keine personenbezogenen Daten gegenüber Dritten offen. Wenn der Betreiber Auftragsverarbeiter heranzieht, bleibt er dennoch für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten. Diese sind zB IT-Dienstleister, die wir für Betrieb und Sicherheit unseres IT-Systems benötigen.

    Speicherdauer bzw. Löschung der Daten – kann ich meine Einwilligung in die Datenverarbeitung widerrufen?

    Sie haben das Recht, jederzeit Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt.

    Sämtliche Daten können vom Benutzer jederzeit in der Web-Anwendung „Akkuliste“ gelöscht werden, indem man innerhalb der Web-Anwendung auf Mein Konto und dann auf Konto löschen klickt. Eine Wiederherstellung gelöschter Daten ist technisch nicht möglich.

    Beschwerderecht

    Sind Sie der Meinung, dass wir Ihre Daten auf unzulässige Weise verarbeiten? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, damit wir versuchen können, allfällige Fragen oder Missverständnisse aufzuklären.

    Wenden Sie sich an uns, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind.

    Zusätzlich haben Sie natürlich auch das Recht, sich bei der Österreichischen Datenschutzbehörde zu beschweren:

    dsb@dsb.gv.at
    Österreichische Datenschutzbehörde
    Wickenburggase 8
    1080 Wien

    Statistische Auswertungen
    Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver jeden Zugriff (jedoch nicht Benutzername, E-Mail oder Passwort) in einer Protokolldatei. Auszugsweise werden folgende Daten erfasst:
    • IP-Adresse des anfragenden Rechners
    • Datum und Uhrzeit des Zugriffs des anfragenden Rechners
    • Name und URL der abgerufenen Internet-Seite bzw. Datei
    • Übertragene Datenmenge
    • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
    • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
    • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt

    Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck der Ermöglichung der Nutzung der Webseite (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes. Die IP-Adresse wird nur in Notfällen – z. B. zum Nachforschen von Hackerangriffen - ausgewertet. Personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erstellt.

  4. Verwendung von Cookies bzw. HTML5 Local Storage

    Zur Erleichterung der Benutzung unserer Website benutzen wir sogenannte Cookies sowie den HTML5 LocalStorage. Cookies und LocalStorage Einträge sind kleine Informationen, die von Ihrem Browser temporär auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden und für die Benutzung unserer Webseite erforderlich sind. So dienen die in den Cookies/LocalStorage enthaltenen Informationen der Sitzungssteuerung, insbesondere der Verbesserung der Navigation, beispielsweise der Steuerung der Autofullfill-Funktion.